"Tanzen gehen – sonst gab's ja nichts"

zum Nachhören bitte anklicken: 

Nach dem Zweiten Weltkrieg: eine junge Frau, die zu gerne in einem der großen Säle zum Tanz geht. Wie viele andere auch. Die fehlende Ausgehkleidung ist jedoch ein Problem. Sie wird geliehen und manchmal kommt zur großen Freude ein Paket von der Verwandtschaft in Amerika - auch ein paar weiße Schuhe sind dabei, die kurzerhand umgefärbt werden. "Wir haben auch unseren Spaß gehabt!"

 

 

 

 

 

Interview: Sabine Murken, 2008
Schnitt: Sabine Murken, 2008
Die folgende Anekdote stammt aus der Feder des Ehemannes.